Nicht alles was Recht ist wird als gerecht empfunden aber es gibt keine Gerechtigkeit ohne Recht. In einer echten Demokratie hat das Recht immer mehr Gewicht als die Gerechtigkeit und ist bestimmend. Wo das nicht so ist herrschen Willkür, Anarchie oder andere Unrechtsysteme. Warum das so ist, siehe Beispiele:

Wenn das Recht gebrochen wird, hat dies immer mit einzelnen Menschen zu tun und nicht mit dem System.

Zum Recht gehört auch das Ziel des Rechts, nämlich Gerechtigkeit und Frieden. (Richard von Weizäcker)

Beispiele:

Den Preis den ich zahle aus der Serie “Der Alte”

Film Link: https://www.zdf.de/serien/der-alte/der-preis-den-ich-zahle-100.html

Aus Sternstunde Philosophie SRF

Darf man im Notfall foltern? (Ferdinand von Schirach)

Film Link: https://www.youtube.com/watch?v=ezGVKf_T2Yw

Translate »